Seiten-Sammler-Abschlussparty!

Am 08. August, ab 12:30 Uhr, in der Stadtbibliothek Einbeck

  • Geschenke
  • Diplome
  • Krönung der Lesemeister*innen
  • Bibliotheks-Kino

Leopold Daumen hoch flat.pngAb 12:30 Uhr beginnt die Diplom-Vergabe und das Austeilen der Geschenke, gefolgt von der Krönung des Lesemeisters/der Lesemeisterin. Im Anschluss schauen wir gemeinsam einen Film.

Noch Fragen? Tel.: 05561/971700 oder E-Mail: stadtbibliothek@einbeck.de

Advertisements

Sommer-Öffnungszeiten

Während der Sommerferien, vom 28. Juli bis einschließlich 08. August, gelten unsere Sommer-Öffnungszeiten. Diese lauten wie folgt:

Montag:

geschlossen

Dienstag bis Freitag:

10:00 – 14:00 Uhr

Samstag:

10:00 – 13:00 Uhr

Ab in die Rente!

Jeder weiß das die besten Kollegen eines Biblithekars die Bücher sind. Ohne diese gäbe es uns gar nicht, unsere Grundlage wäre uns entzogen und die Welt ein wenig grauer. Und so freuen wir uns, die Gefahren im Bibliotheksalltag für den Buch-Kollegen nicht gerade gering, dass wir nach über 11 Jahren Dienst nun einen dieser Kollegen in Rente schicken können:

20180829_170605

Die liebe Lieselotte hat uns 11 Jahre treue Dienste geleistet und über 105 Ausleihen angesammelt! Einen Applaus wert wie wir finden. Natürlich, hier und da ist die Bindung ein wenig wackelig, die Fäden sind zu sehen, die ein oder andere Ecke ist angeschlagen… Aber für das Alter ist diese Kuh noch unglaublich gut in Schuss!

Und so haben wir gestern im Team entschieden, trotz allen lobes einen Nachfolger für die im Schnee spielende Lieselotte zu besorgen. Bevor Sie ganz die Hufe streckt. Und Sie fragen sich nun sicher was mit Lieselotte passiert? Nun, wir haben Pläne. Pläne, die wir natürlich hier zeigen werden, sind sie einmal umgesetzt!

Also, sein Sie gespannt und dir liebe Lieselotte: Alles gute zur Buch-Rente!

Was würdet ihr auf eine einsame Insel mitnehmen?

Unsere mutigen Seitensammler wurden nur mit etwas Proviant auf eine einsame Insel geschickt um den geheimen Piratenschatz zu finden. Dabei hatten sie es neben den schwierigen Rätseln auch noch mit Haien und mysteriösem grünen Glibber zu tun.

Im Anschluss wurden sie vom Inselgott zu waschechten Piraten ernannt und kreierten ihre eigenen Piratenschwerter. Und während diese trockneten gab es neben entspannender Inselmusik auch noch ein paar Verdrehungen im Spiel Twister.

Die Einbecker Werwölfe in der Stadtbibliothek

Gefährlich wurde es am 20. Juli in der Stadtbibliothek als der Abend die lange Wolfsnacht einleitete und die jungen Damen, Herren und Werwölfe es sich bequem gemacht haben. Viele Runden wurden an diesem Tag gespielt, mit der ganz besonderen Einbeck-Version der Werwölfe vom Düsterwald.

Mit neuen Sonderkarten wie „Der Glücksspieler“, „Der Einbrecher“, „Die Stummheit“, „Der Färber“ und einigen mehr.

Glücklicherweise wurden die Werwölfe mit dem leckeren Abendessen gesättigt, sodass alle die Stadtbibliothek heil verlassen konnten.

Von Menschen zu Tieren bis hin zum Obst?

Von fröhlichen Äpfeln bis hin zu gepunkteten Zebras, beim Zeichen-Workshop gab es kaum was, das es nicht gab.

8 Kinder ließen am 03. Juli ihrer Kreativität freien lauf und erschufen tolle Charaktere, welche sie im Anschluss in aufregenden Geschichten, Abenteuer erleben und kämpfen ließen oder im klassischen Comic-Strip auf einer Bananenschale Ausrutschen ließen.

Aber keine Sorge, es gab keine Verletzten 😉

ABC, die Katze lief im Schnee

Im Gegensatz zur Katze hatten wir zwar kein Schnee, dafür aber umso mehr Spaß beim Buchstaben dekorieren.

Zuerst haben sich die Kinder (und die FaMIs) einen Papp-Buchstaben ausgesucht und mit Acrylfarbe angemalt und anschließend wild verziert mit Perlen, Sternen, Federn, Glitzer und noch vielem mehr.

Der Rekord liegt bei 5 Buchstaben in 2 Stunden. Schaffst du mehr?

Julius-Club Abschlussveranstaltung

Julius-2018_BMX_2018_02_21Am Samstag den 18.08.2018 findet in der Stadtbibliothek Einbeck die Julius-Club Abschlussveranstaltung statt.

Bis 11:00 Uhr könnt ihr noch eure Bewertungsbögen abgeben. Ab ca. 11:30 beginnt die Verleihung der Diplome und die Krönung der diesjährigen Vielleser und Vielleserinnen.

Und wer dann noch Lust hat, darf sich im Anschluss einer großen Partie „Die Werwölfe vom Düsterwald“ anschließen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Kannst du den Ballonknoten?

Am 11. Juli waren die Seitensammler dran und durften ihre ganz eigenen Perlenarmbänder (und Perlenhalsketten) basteln. Auch hier hieß es wieder vorsichtig sein, aber nach anfänglichen Perlen-Jagten gingen die meisten doch mit vollen Armen und Hosentaschen nachhause. Einige Kinder nahmen sich Perlen für zuhause mit um noch mehr Armbänder für Freunde und Familie zu basteln. Und auch diesmal wurde „Die Quote“ von 3 jungen Herren voll erfüllt.